Samstag, 18 Aug 2018
18. Mai: Staatsoper Stuttgart - Der Freischütz
Geschrieben von: Doris M. Waibel   

Freitag, 18. Mai, Abendvorstellung
Besuch der Staatsoper Stuttgart
Der Freischütz von Carl Maria von Weber
Romantische Oper in 3 Akten

Ort und Zeit der Handlung: Böhmen im 17. Jahrhundert
Um die Hand seiner geliebten Agathe zu gewinnen, muss dem Jägerbursch Max beim Probeschießen vor dem Fürsten der Meisterschuss gelingen. Aus Angst zu versagen, lässt er sich – verführt von der magischen Kugel des Jägerburschen Kaspar – in der Wolfsschlucht auf den unheimlichen Pakt mit dem teuflischen schwarzen Jäger Samiel ein, sieben Freikugeln zu gießen: sechs davon treffen, aber die siebte gehört dem Bösen.
Kein Komponist zuvor hat den Einbruch des Übersinnlichen und Unheimlichen so suggestiv in Klang verwandelt wie Carl Maria von Weber.
Beginn der Aufführung: 19 Uhr
Einführung: 45 Min. vor Aufführungsbeginn im Foyer der Oper.

Kartenkontingent im 2. und 3. Rang
Preise (ermäßigt): 20 €, 32 €, 44 € und 57 €
Anmeldung bei Doris M. Waibel: 07157 65146

Weitere Informationen: hier

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. Mai 2018 um 08:10 Uhr