Programm

Rathaus Weil im Schönbuch
  • Kammermusik

Kammermusikabend im Bürgersaal

mit dem Duo d´Arányi

Eszter Kruchió  Violine
Rose Chen  Klavier

Das 2015 gegründete Duo ist nach der Geigerin Jelly d´Arányi benannt, der Widmungsträgerin der beiden Violinsonaten von Béla Bartók, ein Tribut der beiden Musikerinnen an ihren Lieblingskomponisten des 20. Jahrhunderts.
2019 waren sie Teilnehmerinnen des Kurses von Ferenc Rados und Rita Wagner auf dem renommierten International Musicians Seminar in Prussia Cove. Beide waren Finalisten des Rubinstein-Wettbewerbs für Kammermusik in Düsseldorf und des Open Stage Wettbewerbs, sowie 2. Preisträger der North International Music Competition.

Das Konzert war ursprünglich im Jahr 2020 geplant und musste wegen Corona zweimal verschoben werden.

 

Programm des Abends

Ludwig van Beethoven: Violinsonate nr. 4 in a moll op. op. 23
     1. Presto
     2. Andante scherzoso, più Allegretto
     3. Allegro molto
 
Anton Webern: Vier Stücke für Violine und Klavier
     1. Sehr langsam
     2. Rasch
     3. Sehr langsam
     4. Bewegt
 
                  Pause

Clara Schumann: Drei Romanzen
     1. Andante molto
     2. Allegretto: Mit zartem Vortrage
     3. Leidenschaftlich schnell
 
Robert Schumann: Violinsonate nr. 2 in d moll op. 121
     1. Ziemlich langsam - Lebhaft
     2. Sehr lebhaft
     3. Leise, einfach
     4. Bewegt

Hinweise

Veranstaltungsort:
Rathaus Weil im Schönbuch, Bürgersaal

Termin: Samstag 17. September
Beginn: 20 Uhr
Einlass/Abendkasse: 19 Uhr

Eintritt: 15 €
Mitglieder 12 €, Schül./Stud. 5 €

Kein Vorverkauf
nur mit Reservierung:

Tel. 07157 705861 oder online
(Restkarten an der Abendkasse)

Für alle Besucher gelten die zu dem Zeitpunkt aktuellen Corona-Regeln
(wird rechtzeitig bekannt gegeben)