Programm

Martinskirche Weil im Schönbuch
  • Musik

Orgelkonzert in der Martinskirche

Barock im Dialog mit moderner Improvisation

Paul Nickel spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Nicolaus Bruhns und Georg Muffat sowie eigene Improvisationen auf der Schmahl-Orgel von 1755.

Der aus unserer Gemeinde stammende Organist Paul Nickel (*1995) studierte von 2014 bis 2016 an der Musikhochschule Stuttgart Kirchenmusik und Orgel (Orgel bei Prof. Helmut Deutsch, Orgelimprovisation bei Prof. Jürgen Essl). Von 2015 bis 2016 wirkte er als Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Sillenbuch.

Nach Abschluss eines Weiterbildungsstudiums „Gregorianik“ an der Folkwang-Universität der Künste (Essen) in 2017 begann er an der Universität Ulm ein Medizinstudium. Seit Herbst 2018 setzt er parallel seine musikalische Ausbildung im Studiengang Bachelor Historische Tasteninstrumente an der Musikhochschule Stuttgart (Orgel und Cembalo bei Jörg Halubek) fort.

Ein besonderes Anliegen sind Paul Nickel kunstspartenübergreifende Konzertprogramme in Verbindung mit Orgelimprovisation. Davon zeugte zuletzt ein erster Preis bei dem Internationalen Improvisationswettbewerb in Aarau (Schweiz).

Derzeit spielt er regelmäßig vertretungsweise in Gottesdienste und in Mittagsmusiken im Ulmer Münster.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Einlass ab 17 Uhr